Rechtsberatung

Montag bis Freitag:
9:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

Socialmedia

Twitter: @kanzlei_aleiter

 

Kontakt

Rechtsanwalt Elisabeth Aleiter
Schubertstraße 6
80336 München

Anfahrtsbeschreibung

 

Telefon: 089 / 29 16 14 23

Fax: 089 / 29 16 14 37

elisabeth.aleiter@kanzlei-aleiter.de

 

Visitenkarte

Rechte des Pflichtteilsberechtigten

Rechte des Pflichtteilsberechtigten

 

Ein Pflichtteilsberechtigter hat gegen die Erben nach Ausschlagung seines Erbteils immer noch seinen Auskunftsanspruch

 

Sachverhalt:

Berta Brösel stirbt. Sie hinterlässt einen Ehemann und 3 Kinder. Der Ehemann schlägt sein ungünstiges Erbe im Testament aus (taktische Ausschlagung), macht aber seinen verbleibenden Pflichtteilsanspruch geltend. Hiernach steht ihm erst einmal gegen die Erben ein Auskunftsanspruch betreffend seines tatsächlichen Pflichtteiles zu.

 

Rechtliche Lösung:

Die §§ 2303 ff. BGB regeln das Pflichtteilsrecht. § 2314 regelt den Auskunftsanspruch.

 

 

Fazit: Das Pflichtteilsrecht ist eine sehr schwierige Materie und meist ohne Rechtsanwalt nicht durchführbar, weil die Vorschriften sich oft nur sehr schwer verständlich darstellen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Wichtig!!!!!!!

 

Dieser Beitrag ersetzt keine eingehende Prüfung und rechtliche Beratung im Einzelfall. Eine Haftung hierfür kann daher nicht übernommen werden.

 

Sollten Sie Interesse haben an einer Rechtsberatung oder Vertretung haben, bitte melden Sie sich jederzeit.

 

 

Sollten Sie Fehler finden oder Anmerkungen haben, sind wir für einen Hinweis immer dankbar.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Elisabeth Aleiter

Rechtsanwältin

Schubertstraße 6

80336 München

Tel.:089/29161423

Fax:089/29161437

Mail: info@kanzlei-aleiter.de

www.kanzlei-aleiter.de

19.08.2023

Zurück zur vorherigen Seite - Rechtstipps Übersicht

Sie haben noch Fragen? Lassen Sie sich beraten!

Telefonisch unter 089 / 29 16 14 23 oder verwenden Sie das Kontaktformular.






Bitte rechnen Sie 4 plus 7.

Fehler mit * sind Pflichtfelder.