Rechtsberatung

Montag bis Freitag:
9:00 Uhr bis 18:00 Uhr

 

Socialmedia

Twitter: @kanzlei_aleiter

 

Kontakt

Rechtsanwalt Elisabeth Aleiter
Schubertstraße 6
80336 München

Anfahrtsbeschreibung

 

Telefon: 089 / 29 16 14 23

Fax: 089 / 29 16 14 37

elisabeth.aleiter@kanzlei-aleiter.de

Tätigkeits- und Interessenschwerpunkte

In folgenden Rechtsgebieten vertritt meine Kanzlei Selbständige und Gewerbetreibende

Sie wünschen eine Erstberatung, Rechtsberatung oder Vertretung und möchten sich über die Rechtsanwaltskosten informieren? Dann informieren Sie sich bitte ganz kostenfrei und unverbindlich.

Arbeitsrecht

Das Kündigungsrecht der Arbeitgeber gegenüber den Arbeitnehmern spielt in der Finanzkrise eine zentrale Rolle. Es wird sehr plastisch als das „Nervenzentrum des Arbeitsrechts“ bezeichnet.

Weitere Informationen zu Arbeitsrecht...

Erbrecht

Viele Unternehmer und Gewerbetreibende sind sich nicht darüber im Klaren, welche gravierenden Einflüsse das Erbrecht auf ihr Unternehmen haben kann. Wird keine Vorsorge für den Todesfall in den Firmenverträgen getroffen, können im Erbfall Personen in das Unternehmen eintreten und Einfluss auf die Geschicke des Unternehmens nehmen, die nicht erwünscht sind.

Weitere Informationen zum Erbrecht

Familienrecht

Für Unternehmer und Selbständige, die eine Ehe führen und Familie haben, ist eine Vertragsgestaltung zum Schutz des Firmenvermögens unumgänglich. Ohne Ehevertrag oder Scheidungsvereinbarung drohen im Scheidungsfalle hohe Forderungen des Ehepartners auf Zugewinn, Versorgungsausgleich und Unterhalt.

Weitere Informationen zum Familienrecht.

Strafrecht

Sie haben einen Bescheid erhalten, nachdem gegen Sie ein Steuerhinterziehungsverfahren eröffnet wurde oder ein anderes Strafverfahren bzw. Verfahren über eine Ordnungswidrigkeit eröffnet wurde?

Weitere Informationen zu Strafrecht

Wirtschafts-und Zivilrecht

Das Wirtschafts-und Zivilrecht umfasst eine Vielzahl von Tätigkeiten, insbesondere Prüfung und Gestaltung von Verträgen aller Art, Führung von Rechtsstreitigkeiten bis hin zum Forderungsinkasso.

Mehr Informationen zum Wirtschafts-und Zivilrecht